Strawberry Cheesecake Cupcakes

Wenn man sich schon bei dem heißen Wetter vor den Ofen stellt dann muss doch wenigstens Eis verwendet werden. Und deswegen gibt es Heute Strawberry Cheesecake Cupcakes 

Ihr könnt das Eis wirklich bei jedem Bissen schmecken. Mhh.. einfach so gut!
Damit es bei dem Wetter auch nicht zu schwer wird, gibt es on Top eine luftig leichte Vanillecreme.
Ich habe als Deko dann noch Erdbeerbonbons verwendet aber da könnt Ihr Euch natürlich austoben wie ich möchtet 🙂

Strawberry Cheesecake Cupcakes

Für 12 große oder 24 kleine Cupcakes

ZUTATEN 

Für den Teig

  • 200g Butter (Raumtemperatur)
  • 200g Zucker
  • 4 Eier
  • 375g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 500ml Strawberry Cheesecake Ice Cream (bei mir von Ben&Jerry)*

Für das Topping

  • 7 Eiweiß
  • 450g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 50g Erdbeeren (optional, wer auch im Frosting Erdbeergeschmacken haben möchte)

ZUBEREITUNG

  1. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Cupcakeblech mit Förmchen füllen und zur Seite stellen.
  2. Für den Teig Butter und Zucker in einer Schüssel miteinander 3-5 Minuten schaumig rühren. Die Eier nacheinander dazu geben und immer kurz mit dem Teig verrühren, bis sie nicht mehr zu sehen sind.
  3. In einer zweiten Schüssel das Mehl mit dem Backpulver vermischen.
  4. Das noch geforene Eis unter die Buttermischung rühren bis sich alles gut verbunden hat.
  5. Dann die Mehlmischung unterrühren.
  6. Die Förmchen zu 3/4 mit dem Teig befüllen (Ich benutze bei großen Cupcakes einen Eisportionierer – der hat die perfekte Größe) und im vorgeheizten Ofen für 20-25 Minuten backen. (Bei kleinen Cupcakes 10-15 Minuten). Nach der vorgegebenen Zeit die Stäbchenprobe machen. Es sollte kein Teig mehr dran kleben bleiben. (Denkt daran das jeder Ofen anders ist und Ihr zwischen drin mal nach den Cupcakes schaut. Manche Öfen brauchen vlt. auch mal 5 Minuten mehr oder weniger). Anschließend auf einem Rost gut auskühlen lassen.
  7. Für das Topping Eiweiß, Zucker und Vanilleextrakt in eine Metallschüssel geben.
  8. Die Schüssel über einen Topf mit kochendem Wasser stellen und die Eiweißmischung ca. 4 Minuten verrühren, bis sich der Zucker ganz aufgelöst hat.
  9. Gebt die Mischung nun in eine andere Schüssel und schlagt diese für ca. 4 Minuten auf niedriger Geschwindigkeit auf.
  10. (Optional – Erdbeeren passieren und Saft zum Topping dazu geben und noch einmal kurz verrühren)
  11. Zum Schluss das Topping auf den Cupcakes verteilen. Ich habe dazu eine Sterntülle benutzt.
    Und jetzt nach Lust und Laune dekorieren. Und dann könnt Ihr Eure Strawberry Cheesecake Cupcakes genießen ♥

Quelle: Made by me

Habt es fein ♥ 

Lisa

 

*Werbung weil Namensnennung

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?