donuts in herzform

 

Mein erster Beitrag im Jahr 2021. Donuts in Herzform ♥ Sind ganz einfach zu machen und soo fluffig und lecker!

Endlich melde ich mich aus meiner Winterpause zurück. Ich hab euch vermisst!
Diese kleine Auszeit habe ich nach dem ganzen Trubel in 2020 wirklich gebraucht. Endlich hatte ich mal wieder Zeit für die Dinge die sonst immer auf der Strecke bleiben. Ich habe es sogar geschafft endlich mal wieder zu lesen. Ich bin ja eine absolute Leseratte aber im Alltag bleibt einfach zu wenig Zeit dafür übrig. Ich muss aber wirklich sagen das es mir unglaublich schwer fällt nichts zu tun. Ich bin am liebsten Dauer Produktiv aber irgendwann merkt man das man auch mal wieder langsamer machen muss.

Ich hoffe Ihr seit gut ins neue Jahr gestartet?

 

donuts in herzform

Ergibt ca. 2 Bleche (schmecken am 1 Tag am besten)

ZUTATEN 

Für den Teig

  • 1 Würfel frische Hefe
  • 320 ml Milch (lauwarm)
  • 5 EL Zucker
  • 115g Butter (geschmolzen)
  • 3 Eier
  • 600g Mehl

Für die Dekoration

  • Hier könnt Ihr Euch austoben und nehmen, worauf Ihr Lust habt
  • In meinem Fall – weisse Schokolade

ZUBEREITUNG

  1. Für den Teig die Hefe in eine Schüssel zerbröseln, lauwarme Milch und 1 EL Zucker hinzufügen und kurz miteinander verrühren.
  2. Die Hefemischung 10 Minuten beiseite stellen, um die Hefe zu aktivieren. Die restlichen Zutaten in eine zweite Rührschüssel geben. Hefemischung hinzugeben und alles miteinander verkneten, bis der Teig glatt und elastisch ist.
  3. Den Teig mit einem sauberem Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  4. Die Arbeitsfläche leicht mit Mehl bestäuben, den Teig darauf geben und etwa 1 cm dick ausrollen. (Den Teig nicht noch einmal durchkneten, sondern aus der Schüssel auf die Arbeitsfläche geben und direkt ausrollen. So bekommt Ihr einen tollen Teig, der nicht zu sehr klebt). Die Donuts nun mit einem Herzausstecher oder normalem Donutausstecher ausstechen. Die Donuts auf ein Blech legen, mit einem Geschirrtuch abdecken und für weitere 30 Minuten gehen lassen.
  5. Öl in einem Topf auf 180 Grad erhitzen und die Donuts nacheinander jeweils etwa 30 Sekunden lang an von jeder Seite gleichmäßig frittieren. Auf ein Küchenpapier geben und 30 Sekunden abtropfen lassen.
  6. Für das Topping (in meinem Fall, weisse Schokolade) lasst Ihr die Donuts auskühlen und verziert sie dann. Wenn Ihr sie mit Zimt/Zucker überziehen möchtet, müsst Ihr sie noch warm (nicht heiß!) durch den Zimt/Zucker wälzen. Fertig sind Eure Donuts in Herzform

 

 

 

 

 

Habt es fein ♥ 

Eure Lisa

 

Ihr habt eins meiner Rezepte nachgebacken und fotografiert? Dann verlinkt mich doch gerne auf Instagram (@wundertoertchen), damit ich eure Werke bestaunen kann. Danke!  🙂

 

 

 

 

Quelle: Made by me

 

 

 

Rezept nachgebacken?
Rezept nachgebacken?

Ihr habt eins meiner Rezepte nachgebacken und fotografiert? Dann verlinkt mich doch gerne auf Instagram (@wundertoertchen),
damit ich eure Werke bestaunen kann ♥

Hinterlasst auch gerne einen Kommentar, Ideen oder Wünsche.

Ich würde mich sehr über euer Feedback freuen ♥

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?