eierlikör cupcakes mit himbeeren und weißer schokoladencreme

 

Eierlikör Cupcakes

 

Happy Donnerstag Ihr Lieben! Ich hoffe, Ihr hattet schöne Ostertage und konntet die freie Zeit genießen. Heute hab ich für Euch,
das perfekte Rezept um Eure Eierlikör Reste von Ostern zu verbrauchen – Eierlikör Cupcakes mit Himbeeren und weißer Schokoladencreme

Ich mag ja Eierlikör wirklich überhaupt nicht aber im Teig erinnert es mich immer an Vanille Pudding und deshalb lieb ich die Kombination beim Backen.
Mit einem Happy Easter Plättchen aus Schokolade waren die Cupcakes auch das perfekte Mitbringsel & die besprenkelten Macarons waren das i Tüpfelchen.

Habt noch einen schönen Abend ♥

 

Eierlikör Cupcakes

 

Eierlikör Cupcakes

 

Eierlikör Cupcakes mit Himbeeren und weißer Schokoladencreme

Das perfekte Rezept um Eure Eierlikör Reste von Ostern zu verbrauchen - Eierlikör Cupcakes mit Himbeeren und weißer Schokoladencreme ♥
KATEGORIECupcakes
MENGEFür 12 große oder 36 kleine
ARTVegetarisch

ZUTATEN

Für den Teig

  • 230g Mehl
  • 2 EL Backkakaopulver
  • 2 TL Backpulver
  • ¼ TL Natron
  • ½ TL Salz
  • ¼ TL Muskatnuss
  • 130g Zucker
  • 2 Eier (Raumtemperatur)
  • 60g Sonnenblumenöl
  • 190g Buttermilch (Raumtemperatur)
  • 150 ml Eierlikör
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 125g Himbeeren (Zwei bis Drei pro großen Cupcake und eine pro kleinem Cupcake)

Für die Creme

  • 150g Butter (Raumtemperatur)
  • 100g Puderzucker (Oder nach Geschmack)
  • 150g Weiße Schokolade (Geschmolzen und abgekühlt)
  • 1 TL Salz
  • 1 ½ TL Vanilleextrakt
  • 200g Mascarpone (Raumtemperatur)
  • Gelbe Lebensmittelfarbe

Für die Dekoration

  • Macarons

ZUBEREITUNG

  • Den Backofen auf 165°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Cupcake Blech mit Förmchen füllen und zur Seite stellen.
  • Für den Teig Mehl, Backkakaopulver, Backpulver, Natron, Salz und Muskatnuss in einer Schüssel vermischen und zur Seite stellen. Die Eier mit dem Zucker in einer zweiten Schüssel hell und schaumig aufschlagen. Sonnenblumenöl hinzugeben und unterrühren. Nun die Mehlmischung zusammen mit der Buttermilch unter den Teig rühren. Zum Schluss Eierlikör und Vanilleextrakt unterrühren. Die Förmchen zu 1/4 mit dem Teig befüllen, Himbeeren darauf geben (bei kleinen Cupcakes lege ich 1 Himbeere rein und bei großen 2-3), auffüllen bis sie 3/4 voll sind (Ich benutze bei großen Cupcakes einen Eisportionierer zum befüllen & bei kleinen Cupcakes einen Kaffeeportionierlöffel – die haben die perfekte Größe) und im vorgeheizten Ofen für 18-20 Minuten backen. (Bei kleinen Cupcakes 10 Minuten). Nach der vorgegebenen Zeit die Stäbchen Probe machen. Es sollte kein Teig mehr dran kleben bleiben. (Denkt daran, das jeder Ofen anders ist und Ihr zwischendrin mal nach den Cupcakes schaut. Manche Öfen brauchen vlt. auch mal 5 Minuten mehr oder weniger). Kurz in der Form auskühlen lassen. Anschließend auf einem Rost komplett abkühlen lassen.
  • Für die Creme die Butter und das Salz auf hoher Stufe für 5 Minuten cremig aufschlagen. Rand der Schüssel abkratzen, Puderzucker hinzugeben und für weitere 5 Minuten aufschlagen. Die Seiten wieder abkratzen, geschmolzene und abgekühlte Schokolade, Vanilleextrakt und Mascarpone hinzugeben und für 2-3 Minuten untermischen bis ihr eine homogene und cremige Masse habt. Zum Schluss die Lebensmittelfarbe unterrühren.
  • Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und auf den Cupcakes verteilen. Hierfür habe ich eine große Blütenblatt Tülle verwendet. Nach Lust und Laune verzieren und fertig sind Eure Eierlikör Cupcakes mit Himbeeren und weißer Schokoladencreme ♥ 

VERWENDETE PRODUKTE & TIPPS

  • Blütenblatt Tülle
  • Die Macarons habe ich nach dem Rezept von der Lieben Kathy gemacht & mit Backkakaopulver besprenkelt. Einfach 1 EL Wasser mit 1 EL Backkakaopulver vermischen und mit einem Pinsel besprenkeln.

 

Eierlikör Cupcakes

 

Eierlikör Cupcakes

 

Eierlikör Cupcakes

 

Habt es fein ♥ 

Eure Lisa

 

Quelle: Made by me

*Werbung weil Namensnennung und Verlinkung

Rezept nachgebacken?
Rezept nachgebacken?

Ihr habt eins meiner Rezepte nachgebacken und fotografiert? Dann verlinkt mich doch gerne auf Instagram (@wundertoertchen),
damit ich eure Werke bestaunen kann ♥

Hinterlasst auch gerne einen Kommentar, Ideen oder Wünsche.

Ich würde mich sehr über euer Feedback freuen ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie findest du das Rezept?





Etwas suchen?