erdbeer schokoladen törtchen (vegan)

 

Dieser Beitrag enthält Werbung.

 

 

Happy Monday Ihr Lieben

Heute hab ich für Euch – Veganes Erdbeer Schokoladen Törtchen

Die letzten Wochen war es hier ziemlich ruhig. Die Flutkatastrophe hat unseren Alltag & viele andere ganz schön durcheinander gewürfelt.
Wir waren selbst zum Glück nicht betroffen aber sehr viele Freunde, Bekannte und so viele liebe fremde Menschen dafür umso mehr.
Wir haben unsere Zeit genutzt um zu helfen, wo wir können. So schlimm die ganze Katastrophe auch war, die Hilfsbereitschaft ist einfach unfassbar
schön und genau das Brauchen die Menschen jetzt Hilfe und ganz viel Hoffnung das bald alles wieder besser wird.

Für uns geht es am Montag in den Urlaub zu Daniels Papa. Wir wollen uns ein bisschen regenerieren und unsere
Gedanken und unsere Psyche ein bisschen heilen lassen. Auch wenn wir selbst nicht betroffen waren,
durch die ganzen Bilder der letzten Wochen hat meine Psyche ziemlich gelitten. Aber ich bin unglaublich froh,
dass wir mit unserer Organisation so viel helfen konnten und es auch immer noch tun. Flutkommando Ohne Dorf
arbeitet natürlich weiter!

Für euch gibt es jetzt das erste Rezept nach etwas längerer Zeit aber auch erstmal das letzte.
Ich melde mich im September wieder

 

 

Ein Veganes Erdbeer Schokoladen Törtchen & ganz viel Erdbeerliebe

Das meine Liebe zu Erdbeeren riesig ist, wissen die Leute ja, die mir schon länger folgen. Egal ob als Torte, Dessert oder pur
mit ein bisschen Zucker oder Schlagsahne. Einfach eine ganz große Liebe! Besonders in Kombination mit Schokolade oder
Zitrone sind sie für mich ein absolutes Highlight.

Knapp 20 Rezepte mit den süßen Beeren findet ihr bei mir mittlerweile auf dem Blog. Wenn ich es mir recht überlege
sind das immer noch viel zu wenig aber ich hab ja noch viele Jahre Zeit um für euch noch mehr Rezepte mit den
Schätzen zu kreieren.

Bis dahin findet, ihr bei ALDI SÜD viele weitere tolle Erdbeer Rezepte wo ihr euch durch Stöbern könnt.
Dort findet Ihr von süßen bis herzhaften Rezepten ganz viele tolle Kreationen.

Erdbeeren im Salat habe ich bisher noch nie probiert aber das steht nun auf jeden Fall auf meiner Rezept Liste. Und
Erdbeeren und Pfirsiche sind auch so eine tolle Kombination. Ihr seht schon, diese roten Schätze sind so vielfältig
einsetzbar und man hat nie an Rezepten und Kombinationen ausgelernt. Und wusstet ihr schon das Erdbeeren
eigentlich Nüsse sind und es über 1.000 Sorten gibt?
Bei ALDI SÜD findet ihr auch ganz viele Informationen zu der Erdbeere.

Habt einen wundervollen Start in die Woche

 

 

 

Erdbeer Schokoladen Törtchen (Vegan)

Saftiger Schokoladen Teig, cremige Schokomousse & frische Erdbeeren - Erdbeer Schokoladen Törtchen (Vegan)
KATEGORIETörtchen
MENGE12 cm Ø mit 4 Böden
ARTVegan

Backform

  • Ihr benötigt 4 x eine 12 cm Springform

ZUTATEN

Für den Teig

  • 250 ml Mandelmilch (Raumtemperatur)
  • 160g Mehl
  • 40g Backkakaopulver
  • 1 ½ EL Speisestärke
  • 1 ½ TL Backpulver
  • ¾ TL Natron
  • ¾ TL Salz
  • 125g Zucker
  • 75 ml Sonnenblumenöl
  • 1 TL Vanilleextrakt

Für die Schokocreme (Innen)

  • 100g Vegane Mascarpone (Kalt)
  • 50g Vegane Sahne (Kalt)
  • 2 EL Backkakaopulver
  • 25g Puderzucker
  • ½ TL Vanilleextrakt
  • 1 TL San Apart
  • 140g Erdbeeren (In kleine Stücke geschnitten, zum füllen)

Für die Creme (Außen)

  • 125g Vegane Butter (Raumtemperatur)
  • 50g Puderzucker
  • 100g Vegane Weiße Schokolade (geschmolzen und abgekühlt)
  • ½ TL Salz
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 125g Vegane Mascarpone (Kalt)

Für den Drip

  • 75g Vegane weiße Schokolade
  • 25g Vegane Sahne
  • Rote Lebensmittelfarbe

Für die Dekoration

  • Erdbeeren
  • Schleierkraut

ZUBEREITUNG

  • Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backform einfetten, mit Mehl ausstreuen und zur Seite stellen.
  • Für den Teig die Mandelmilch mit dem Apfelessig vermischen und 10 Minuten stehen lassen. Mehl, Backkakaopulver, Speisestärke, Backpulver, Natron, Salz und Zucker in einer zweiten Schüssel vermengen und zur Seite stellen. Sonnenblumenöl und Vanilleextrakt in die Milch/Essig Mischung geben und verrühren. Die Mehlmischung zu der Milchmischung geben und verrühren bis ihr einen glatten Teig habt (Nur soviel rühren, bis sich alles gerade so miteinander verbunden hat). Teig gleichmäßig in den Formen verteilen und im vorgeheizten Backofen etwa 20-25 Minuten backen. Stäbchen Probe nicht vergessen. Es sollte kein Teig mehr daran kleben bleiben, höchstens ein paar kleine Krümel. (Denkt daran, das jeder Ofen anders ist und Ihr zwischendrin mal nach den Böden schaut. Manche Öfen brauchen vlt. auch mal 5 Minuten mehr oder weniger). Sobald die Böden fertig sind, aus dem Ofen holen und 5 Minuten ruhen lassen. Danach vorsichtig herausnehmen und die Böden auf einem Kuchengitter komplett abkühlen lassen.
  • Für die Buttercreme die Butter und das Salz auf hoher Stufe für 5 Minuten cremig aufschlagen. Rand der Schüssel abkratzen, Puderzucker hinzugeben und für weitere 5 Minuten aufschlagen. Die Seiten wieder abkratzen, geschmolzene und abgekühlte Schokolade, Vanilleextrakt und Mascarpone hinzugeben und für 2-3 Minuten untermischen bis ihr eine homogene und cremige Masse habt.
  • Für die Schokocreme alle Zutaten in eine hohe Rührschüssel geben und auf hoher Stufe ca. 2 Minuten aufschlagen bis ihr eine standfeste Creme habt.
  • Wenn die Kuchenböden abgekühlt sind den ersten Boden auf eine Etagere oder was Ihr mögt setzen. Einen höheren Rand mit der Buttercreme ziehen (Ich habe 3 Ringe aufeinander gesetzt), die Mitte mit Schokocreme füllen, die Erdbeeren darauf verteilen & leicht in die Creme drücken. So setzt Ihr auch die anderen Böden oben auf. (Am besten verwendet ihr einen Tortenring). Zum Schluss den Deckel aufsetzen, leicht andrücken und das Törtchen für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Danach rundum mit einer dünnen Schicht Buttercreme einstreichen (das nennt sich die Krümelschicht). Das Törtchen für weitere 20 Minuten kalt stellen.
  • Nach der Kühlung komplett mit der Buttercreme fertig einstreichen. Ich habe ihn nur Semi Naked eingestrichen. Nach Lust und Laune dekorieren und fertig ist Euer veganes Erdbeer Schokoladen Törtchen ♥

VERWENDETE PRODUKTE & TIPPS

Ihr könnt die veganen Produkte natürlich auch gegen ganz normale Milch, Butter und Co. austauschen.
 
  • Meine Lebensmittelfarben sind von Colour Mill

 

 

 

Habt es fein ♥ 

Eure Lisa

 

Quelle: Made by me

*Werbung weil Namensnennung und Verlinkung
*Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Aldi Süd

Rezept nachgebacken?
Rezept nachgebacken?

Ihr habt eins meiner Rezepte nachgebacken und fotografiert? Dann verlinkt mich doch gerne auf Instagram (@wundertoertchen),
damit ich eure Werke bestaunen kann ♥

Hinterlasst auch gerne einen Kommentar, Ideen oder Wünsche.

Ich würde mich sehr über euer Feedback freuen ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie findest du das Rezept?





Etwas suchen?