[metaslider id=“708″]

erdbeer tiramisu törtchen im mini format

Erdbeer Tiramisu

 

Heute gibt es mein aller liebstes Dessert für euch – Erdbeer Tiramisu Törtchen im mini Format

Ich kann es wirklich zu jeder Tages- und Nachtzeit essen. Um am liebsten dann auch direkt zwei Stück. Hach zwischen uns herrscht einfach eine ganz große Liebe!

Die Creme kommt hier ganz ohne Ei aus und sie sind gefühlt in 10 Minuten auf dem Tisch und bei dem heißen Wetter einfach perfekt! Ich hoffe sie schmecken euch genauso gut wie mir.

Habt noch einen schönen Abend ♥

 

Erdbeer Tiramisu

 

Erdbeer Tiramisu

 

Erdbeer tiramisu törtchen im mini format

Für 6 kleine Tartelettes. Ich habe *diese Formen von *Zenker benutzt.

ZUTATEN 

Für den Biskuitteig

  • 100g Zucker
  • 3 Eier (Raumtemperatur)
  • ¾ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 EL Esslöffel kaltes Wasser
  • 30g Allzweckmehl
  • 1 EL Speisestärke
  • ¾ TL Backpulver
  • Kalten Espresso zum beträufeln der Böden

Für die Mascarponecreme

  • 150ml Sahne (kalt)
  • 100g Mascarpone (kalt)
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 30g Puderzucker (oder mehr, je nachdem wie süß Ihr es mögt)
  • 1 Pck. Sahnesteif

Für die Dekoration

  • Erdbeeren
  • Schleierkraut

 

ZUBEREITUNG

  1. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Förmchen bereit stellen. Sie müssen nicht eingefettet werden.
  3. Für den Biskuitteig Zucker, Eier, Vanilleextrakt und Wasser in eine große Rührschüssel geben. Auf hoher Stufe für 10 Minuten hell und luftig aufschlagen.
  4. In einer zweiten Schüssel Mehl, Speisestärke und Backpulver vermischen. Zu der Eiermasse sieben und vorsichtig unterheben.
  5. Den Teig nun gleichmäßig in die vorbereiteteten Förmchen füllen (3/4 voll) und im vorgeheiztem Ofen für 10-15 Minuten backen. Nach der vorgegebenen Zeit die Stäbchenprobe machen. Es sollte kein Teig mehr daran kleben bleiben. (Denkt daran das jeder Ofen anders ist und Ihr zwischen drin mal nach den Törtchen schaut. Manche Öfen brauchen vlt. auch mal 5 Minuten mehr oder weniger). Sobald die Törtchen fertig sind, aus dem Ofen holen, den Biskuit stürzen und komplett abkühlen lassen.
  6. Für die Creme alle Zutaten auf hoher Stufe aufschlagen bis ihr eine homogene und standfeste Masse habt. Bis zum Gebrauch kalt stellen.
  7. Die abgekühlten Törtchen auf einen Teller o.ä. setzen, mit Espresso tränken, die Creme darauf geben und mit Erdbeeren garnieren (Wer mag kann noch Kakaopulver auf die Creme streuen und erst dann die Erdbeeren darauf legen). Fertig sind eure Erdbeer Tiramisu Törtchen im mini Format

 

Erdbeer Tiramisu

 

Habt es fein ♥ 

Eure Lisa

 

Ihr habt eins meiner Rezepte nachgebacken und fotografiert? Dann verlinkt mich doch gerne auf Instagram (@wundertoertchen) , damit ich eure Werke bestaunen kann. Danke!  🙂

 

 

 

 

Quelle: made by me

*Werbung weil Namensnennung und Verlinkung

 

 

 

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?