Popcorn-Karamell Cupcakes

Ich hab mich mal wieder verliebt und zwar in diese kleinen Schätze – Popcorn-Karamell Cupcakes

Fluffiger Vanilleteig, eine himmlische Creme aus Mascarpone, Popcorn on Top und das ganze überzogen mit Karamell. Na wer möchte einen? Diese hübschen Dinger gab es an Silvester. Eine halbe Stunde war ich glaub ich da und 3,2,1 & alle Cupcakes waren weg also macht am besten direkt eine Ladung mehr. Viel Spaß beim ausprobieren ♥

Popcorn-Karamell Cupcakes

Für 12 große oder 32 kleine Cupcakes

ZUTATEN 

Für den Teig

  • 100g Butter (Raumtemperatur)
  • 100g Zucker
  • 2 Eier (Raumtemperatur)
  • 200g Mehl
  • 1 ½  TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 250ml Sahne (ggf. geht auch Milch)
  • 1 TL Vanilleextrakt

Für das Topping

  • 200g Mascarpone (kalt)
  • 140g Frischkäse (kalt)
  • 70g Puderzucker
  • 200ml Sahne (kalt)
  • 2 EL Karamellsoße
  • 1 Päckchen Sahnesteif

Für die Karamell-Soße

  • 120g Zucker
  • 200g Schlagsahne
  • 20g Butter
  • ½ TL Meersalz

ZUBEREITUNG

  1. Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Cupcakeblech mit Förmchen füllen und zur Seite stellen.
  2. Für den Teig Backpulver, Salz und Mehl in einer Schüssel vermischen und zur Seite stellen.
  3. Butter und Zucker in einer Rühschüssel 6 Minuten cremig aufschlagen.
  4. Eier nach und nach einzeln für ca. 30 Sekunden unterrühren. Vanilleextrakt ebenfalls unterrühren.
  5. Mehlmischung abwechselnd mit der Sahne unter den Teig rühren bis alles gut miteinander verbunden ist, ca. 30 Sekunden.
  6. Die Förmchen zu 3/4 mit dem Teig befüllen (Ich benutze bei großen Cupcakes einen Eisportionierer – der hat die perfekte Größe) und im vorgeheizten Ofen für ca. 8-10 Minuten backen. (Bei großen Cupcakes 15-20 Minuten). Nach der vorgegebenen Zeit die Stäbchenprobe machen. Es sollte kein Teig mehr dran kleben bleiben. (Denkt daran das jeder Ofen anders ist und Ihr zwischen drin mal nach den Cupcakes schaut. Manche Öfen brauchen vlt. auch mal 5 Minuten mehr oder weniger). Kurz in der Form auskühlen lassen. Anschließend auf einem Rost komplett abkühlen lassen.
  7. Für die Karamell-Soße den Zucker in einem Topf karamellisieren. Butter, Schlagsahne und Meersalz hinzugeben und so lange auf niedriger Stufe unter rühren köcheln lassen bis eine dickflüssige Soße entsteht. (Die soße dickt noch ein wenig nach deswegen nicht zu lange köcheln lassen).
  8. Für das Topping die Mascarpone mit dem Frischkäse  cremig rühren &  den gesiebten Puderzucker unterrühren. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. Die Sahne sowie die Karamellsauce vorsichtig und langsam unter die Mascarpone-Frischkäse Creme heben bis eine cremige Masse entsteht (Nicht zu viel rühren, sonst wird die Masse zu flüssig).
  9. Zum Schluss das Topping auf den Popcorn-Karamell Cupcakes verteilen. Ich habe dazu eine Sterntülle benutzt. Und jetzt nach Lust und Laune dekorieren 🙂

Quelle: Made by me

Habt es fein ♥ 

Lisa

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?