vegane pancakes mit haselnuss-schokocreme und himbeeren

Dieser Beitrag enthält Werbung.

 

 

Vegane Pancakes

 

Vegane Pancakes Schokoalde

 

Vegane Pancakes Dr.Goerg

 

Guten Morgen Ihr Lieben und Happy Friday!

Heute hab ich für euch mein neues Lieblingsrezept bzw. Bild. Ach einfach beides finde ich so großartig – Vegane Pancakes mit Haselnuss-Schokocreme und Himbeeren

Vegan, gesünder und in 4 Minuten zusammen gerührt. Wenn sich das nicht mal nach einem perfekten Sonntagsfrühstück anhört. Geht natürlich auch perfekt zum brunchen. Super fluffige Pancakes die, in meinen Augen, gar keine extra Süße im Teig benötigen. Es gibt so viele leckere Toppings die den Teig perfekt ergänzen.

Die Haselnuss Schokocreme ist von *Dr. Goerg . Davon durfte ich auch noch 5 andere Sorten testen und alle waren wirklich lecker. Da ich es bei Pancakes eher klassisch mag habe ich mich hier für die Haselnuss-Schokcreme entschieden. Allerdings rattert mein Kopf schon und mit den anderen Sorten kreiere ich nach dem Holland Urlaub einige neue Rezepte. *CREMA DE COCO hat es mir besonders angetan!

Ich durfte folgende Sorten probieren:

  • Dr. Goerg CREMA DE COCO
  • Dr. Goerg Bio-Haselnuss-Schokocreme
  • Dr. Goerg Bio-Erdnussmus
  • Dr. Goerg Bio-Kokos-Haselnussmus
  • Dr. Goerg Bio-Haselnussmus
  • Dr. Goerg Bio-Kokos-Cashewmus

Und alle sind:

  • 100 % vegan
  • 100 % OHNE Palmöl
  • 100 % OHNE Industriezucker
  • 100 % OHNE Zusatzstoffe oder versteckte Zusätze
  • 100 % fair, ehrlich, nachhaltig
  • hoher Balllaststoffgehalt
  • ohne Emulgatoren und Stabilisatoren
  • von Natur aus gluten- und laktosefrei

Ich mag die Produkte auf jeden Fall sehr und vielleicht kennt ihr sie ja schon oder habt jetzt mal Lust welche auszuprobieren. Ich freue mich wie immer über euer Feedback!

Habt einen schönen Freitag ♥

 

Dr. Goerg Aufstriche

 

Dr. Goerg Aufstriche

 

Vegane Pancakes Aufbau

vegane pancakes mit haselnuss-schokocreme und himbeeren

Für ca. 8 Pancakes (je nach Größe)

Tipps

  • Ich benutze zum portionieren immer einen Eislöffel
  • Wenn ihr Schokopancakes möchtet, einfach 1 EL Kakaopulver und noch einen Schuss mehr Milch in den Teig geben
  • Ihr könnt statt Agavensirup auch jedes andere Süßungsmittel verwenden

ZUTATEN

Für die Pancakes

  • 165g Dinkelmehl
  • 2 EL Maisstärke
  • 2 EL Backpulver
  • eine gute Prise Salz
  • 2 EL Ahorn Sirup oder Agavensirup (optional)
  • 2 TL Apfelessig
  • 1 Schuss Sprudelwasser
  • 200g Mandelmilch
  • Kokosöl oder vegane Butter zum ausbacken

Für das Topping

ZUBEREITUNG

  1. Für die Pancakes alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen. Die nassen Zutaten dazugeben und unterrühren. Der Teig ist ein wenig fester und darf ruhig noch ein, zwei kleine Klümpchen enthalten.
  2. In eine Pfanne Kokosöl oder Butter geben und auf mittlerer Stufe erhitzen.
  3. Pancakes goldbraun ausbacken.
  4. Pancakes auf einem Teller anrichten. Mit Schokocreme & Himbeeren garnieren und fertig sind eure Eure Veganen Pancakes mit Haselnuss-Schokocreme und Himbeeren

 

Vegane Pancakes

 

Vegane Pancakes

 

 

Habt es fein ♥ 

Eure Lisa

 

Ihr habt eins meiner Rezepte nachgebacken und fotografiert? Dann verlinkt mich doch gerne auf Instagram (@wundertoertchen) , damit ich eure Werke bestaunen kann. Danke!  🙂

 

 

Quelle: *made by me

*Werbung weil Namensnennung und Verlinkung
*Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit *brandsyoulove & *Dr. Goerg

 

 

 

Rezept nachgebacken?
Rezept nachgebacken?

Ihr habt eins meiner Rezepte nachgebacken und fotografiert? Dann verlinkt mich doch gerne auf Instagram (@wundertoertchen),
damit ich eure Werke bestaunen kann ♥

Hinterlasst auch gerne einen Kommentar, Ideen oder Wünsche.

Ich würde mich sehr über euer Feedback freuen ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?