schokoladen haselnuss tarte (Vegan)

 

Schokoladen Haselnuss Tarte

 

Schokoladen Haselnuss Tarte

 

Happy Monday Ihr Lieben! Trotz hoher Temperatur gibt es heute mal wieder etwas Schokoladiges. Grade an Montagen darf es ruhig mal ein wenig Schokolade sein.
Wenn diese Schokoladensünde dann auch noch fast ohne Zucker auskommt und vegan ist, kann man das ja fast als gesunden Snack bezeichnen oder?

Knuspriger Boden aus Haselnüssen, cremige Haselnussmus Schicht & samtige Schokoladencreme – Vegane Schokoladen Haselnuss Tarte

Super simple & so gut! Durch die Zartbitter Schokolade und quasi keinen Zucker ist die Tarte nur ein wenig süß & zergeht förmlich auf der Zunge.

Mögt Ihr Haselnussmus? Wenn ja, kann ich euch das Mus von Dr. Goerg wärmstens empfehlen. Und nicht nur das Haselnussmus schmeckt einfach köstlich.
Mein absoluter Favorit ist und bleibt das Mandelmus.

Habt noch einen schönen Abend ♥

 

Schokoladen Haselnuss Tarte

 

Schokoladen Haselnuss Tarte

 

Haselnussmus

 

Schokoladen Haselnuss Tarte (Vegan)

Knuspriger Boden aus Haselnüssen, cremige Haselnussmus Schicht & samtige Schokoladencreme - Vegane Schokoladen Haselnuss Tarte ♥
KATEGORIETarte
MENGEFür eine Tarteform 20 cm Ø
ARTVegan

Backform

  • Ihr benötigt eine runde 20 cm Ø Tarteform

ZUTATEN

Für den Boden

  • 200g Haselnüsse von Dr. Goerg
  • 40g Haferflocken
  • 4 EL Kokosöl (geschmolzen) von Dr. Goerg
  • 4 Datteln (entkernt)
  • ½ TL Salz
  • 2 EL Vegane Zartbitter Kuvertüre (geschmolzen & abgekühlt, zum Einstreichen des Bodens)

Für die Haselnuss Schicht

  • 100g Haselnussmus von Dr. Goerg
  • 1 EL Kokosblütenzucker von Dr. Goerg

Für die Schokoladen Schicht

  • 150 ml Kokosmilch von Dr. Goerg
  • 200g Vegane zartbitter Kuvertüre
  • 2 EL Haselnussmus von Dr. Goerg
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL Reissirup von Dr. Goerg
  • 2 TL Agar-Agar-Pulver

Für die Dekoration

  • Haselnüsse
  • Schokoriegel von Dr. Goerg
  • Haselnussmus
  • Popcorn
  • Quinoa

ZUBEREITUNG

  • Backofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Tarteform einfetten und zur Seite stellen.
  • Für den Boden alle Zutaten für den Boden (außer die Schokolade) in einen Foodprozessor geben und zerkleinern bis die Mischung nassem Sand ähnelt. Die Mischung in die Tarteform drücken und mit einer Gabel ein paar Löcher in den Boden stechen. 8-10 Minuten backen. Nach dem Backen aus dem Ofen holen und komplett abkühlen lassen. Nachdem der Boden abgekühlt ist, streicht Ihr ihn mit der Zartbitter Schokolade ein (Das verhindert, dass er durchweicht). Komplett aushärten lassen.
  • Für die Haselnuss Schicht Haselnussmus und Kokosblütenzucker vermischen, auf den Tarte Boden geben und glätten. Für 1 Stunde in den Froster stellen.
  • Für die Schokoladen Schicht alle Zutaten bis auf das Agar-Agar Pulver und den Reissirup in einen Topf geben und bei schwacher Hitze auf den Herd erwärmen. Wenn die Mischung warm wird und die Schokolade geschmolzen ist, Agar-Agar und Reissirup hinzufügen. Unter ständigem Rühren kochen, bis sich das Agar-Agar vollständig aufgelöst hat. Ein paar Minuten abkühlen lassen. Die Füllung auf die Haselnussmus Schicht geben und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag vorsichtig aus der Form lösen, dekorieren und fertig ist Eure Vegane Schokoladen Haselnuss Tarte

VERWENDETE PRODUKTE & TIPPS

Ihr könnt die veganen Produkte natürlich auch gegen ganz normale Milch, Butter und Co. austauschen.
Alle Produkte hab ich Euch verlinkt:

 

 

Schokoladen Haselnuss Tarte

 

Schokoladen Haselnuss Tarte

 

Schokoladen Haselnuss Tarte

 

Habt es fein ♥ 

Eure Lisa

 

Quelle: Made by me

*Werbung weil Namensnennung und Verlinkung

Rezept nachgebacken?
Rezept nachgebacken?

Ihr habt eins meiner Rezepte nachgebacken und fotografiert? Dann verlinkt mich doch gerne auf Instagram (@wundertoertchen),
damit ich eure Werke bestaunen kann ♥

Hinterlasst auch gerne einen Kommentar, Ideen oder Wünsche.

Ich würde mich sehr über euer Feedback freuen ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie findest du das Rezept?





Etwas suchen?