Erdbeer Number Cake – so in love!

Endlich kann ich euch das Rezept für mein Lieblingsprojekt dieses Jahr online stellen –
Erdbeer Number Cake

Und ja ich weiß dieser Trend ist eigentlich von 2018. Aber da ich was Trends angeht immer ein wenig spät dran bin, gibt es dieses Schmuckstück halt erst dieses Jahr. Aber mal ganz ehrlich so ein Number Cake geht doch wirklich immer. Egal ob zum Geburtstag, Hochzeit oder privaten Feierlichkeiten. Ich bin auf jeden Fall absolut verliebt in diese Schönheit & das dekorieren hat einfach unglaublichen Spaß gemacht!

Ich durfte eine liebe Freundin zum Geburtstag damit überraschen. Der komplette Kuchen war eine 25 aber da es an dem Tag sehr heiß war habe ich vor der Kamera nur eine Zahl fotografiert & dekoriert, da ich ein wenig Angst hatte das mir die Creme davon läuft. Aber völlig unbegründet. Dieses Törtchen könnt ihr auch bei 35 Grad herstellen. Es sollte nach dem dekorieren dann nur direkt in die Kühlung.

Das schöne an diesen Number Cakes ist, man kann sie für jeden Geschmack variieren. Ihr sucht euch euren liebsten Biskuit & eure liebste Creme aus und schon kann es losgehen. Die Deko on top kann auch vielseitiger gar nicht mehr sein. Da ich eine Erdbeercreme verwendet habe gab es bei mir als Deko: Erdbeeren, Yogurette, Baiser und diese oberleckeren *Lemon Kekse von Bahlsen die ich durch Zufall entdeckt habe.

Aber nun los! Schnappt Euch den Schneebesen und probiert es aus. Dies wird auf jeden Fall nicht der letzte Number Cake sein, den ihr auf dem Blog zu sehen bekommt. Ich wünsche Euch die schönste Woche ♥

 

Erdbeer Number Cake

Bei mir: Teig für ein Backblech (Für eine Zahl mit zwei Schichten)

Rezept Infos:

  • Wenn Ihr mehr als eine Zahl machen wollt, benötigt Ihr die doppelte Menge des Biskuitteigs (also zwei Backbleche, da ja immer nur zwei Schichten aus einem Backblech geschnitten werden können) & die doppelte Menge an Creme. Meine Zahl war ca. 28cm hoch. Ihr braucht ja auch einen gewissen Durchmesser, damit die Süßigkeiten und Früchte genug Platz haben.
  • Zum ausschneiden der Zahl benötigt ihr eine Vorlage. Ich habe meine Zahl auf 28cm Höhe am Computer angelegt, ausgedruckt, ausgeschnitten, mit Zahnstochern auf dem Biskuit befestigt und vorsichtig mit einem scharfen Messer drum herum geschnitten.

 

ZUTATEN 

Für den Biskuit

  • 5 Eier (Raumtemperatur)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • 125g Zucker
  • 100g Weizenmehl
  • 25g Speisestärke

Für die Creme

  • 2 TL Erdbeerfruchtpulver (*ich benutze dieses)
  • 100g Magerquark
  • 100g Frischkäse
  • 200g Mascarpone
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • 2 TL feiner Zitronenabrieb
  • 3 EL Puderzucker. (gesiebt)

Für die Deko

Ihr könnt Euren Number Cake nach Lust und Laune dekorieren.
Bei mir gab es:

ZUBEREITUNG

  1. Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Für den Biskuitteig, die Eier trennen. Eiweiß steif schlagen und während des aufschlagens Zitronensaft und Salz hinzugeben.
  3. In einer zweiten Rührschüssel Eigelbe mit Zucker hell & cremig aufschlagen. Mehl und Stärke vermischen, über die Eigelbmischung sieben und alles gut miteinander verrühren.
  4. Nun die erste Hälfte des Eiweiß hinzugeben und vorsichtig unterheben. Mit der zweiten Häflte des Eiweiß ebenfalls so verfahren.
  5. Den Teig schön gleichmäßig auf das Backblech streichen. Nur nicht zu viel hin- und herstreichen, da die Luftigkeit des Eiweiß uns ja erhalten bleiben soll.
  6. Den Biskuit ca. 10 Minuten lang backen. Dann sofort auf ein feuchtes Küchentuch stürzen. Das Backpapier an der Oberseite abziehen (funktioniert am besten, wenn man es kurz mit etwas Wasser bestreicht), Ränder die zu dunkel oder kross geworden sind mithilfe eines scharfen Messers abschneiden und den Kuchen wie eine Roulade von der langen Seite her eng im Küchentuch aufrollen. So lasst ihr den Biskuitboden nun ca. 20 Minuten lang abkühlen. Nachdem der Kuchen abgekühlt ist, könnt ihr mit dem ausschneiden der Zahl beginnen. Ich habe meine Zahl auf 28cm Höhe am Computer angelegt, ausgedruckt, ausgeschnitten, mit Zahnstochern auf dem Biskuit befestigt und vorsichtig mit einem scharfen Messer drum herum geschnitten.
  7. Für die Creme, Mascarpone mit Sahnesteif, Zitronenabrieb und Erdbeerpulver cremig rühren. Vom Quark und Frischkäse die Flüssigkeit oben auf abkippen und zu der Mascarponemasse geben. Puderzucker dazu sieben und alles miteinander vermischen.
  8. Die Creme für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Nach der Kühlung die Creme in einen Spritzbeutel mit mittelgroßer Lochtülle (13 mm) füllen. Die erste Zahl auf eine Unterlage setzen und die Creme erst am Rand entlang aufspritzen und dann die Mitte füllen.
  9. Vorsichtig die zweite Zahl oben auflegen und die restliche Creme aufspritzen.
  10. Nun nach Lust & Laune dekorieren und fertig ist Euer Erdbeer Number Cake.

 

 

Habt es fein ♥ 

Eure Lisa

 

P.S.: Wenn Ihr eins meiner Rezepte nachgebacken & fotografiert habt, dann verlinkt mich doch gerne auf Instagram (@wundertoertchen) , damit ich eure Werke bestaunen kann. Daaaanke!  🙂

 

 

 

Quelle: made by me & Inspiration von *Emmas Lieblingsstücke

*unbezahlte Werbung weil Namensnennung und Verlinkung

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?