linguine mit gerösteter paprikasoße, tomaten & oliven (vegan)

 

Linguine mit gerösteter Paprikasoße

 

Soße Zubereitung

 

Soße Zubereitung

 

Happy Mittwoch Ihr Lieben! Heute hab ich wieder neue Produkte von Paperproducts Design für Euch & dazu passend
endlich mal wieder ein herzhaftes Rezept – Vegane Linguine mit gerösteter Paprikasoße, Tomaten & Oliven

Heute ist nicht nur Bergfest, sondern auch offizieller Herbstanfang und was gibt es da besseres als ein wärmendes Pasta Gericht?
Pures Soul Food sag ich Euch! Linguine mit cremiger gerösteter Paprikasoße, fruchtigen getrockneten Tomaten, grünen und schwarzen Oliven & Pinienkerne ♥

Im übrigen lieb ich die Dippschälchen von diesem Design. Tomatoes & Olives vermittelt einem direkt ein wenig Italien Flair und diese Schälchen mit dem
Holzbrett sind einfach so ein schöner Hingucker auf dem Esstisch! Welches Produkt gefällt Euch am besten?

Hier könnt Ihr Euch die Produkte einmal genauer anschauen.

Habt einen schönen Abend ♥

 

PPD Brett Tomatoes and Olives

 

PPD Teller Tomatoes and Olives

 

Linguine mit gerösteter Paprikasoße, Tomaten & Oliven (Vegan)

Linguine mit cremiger gerösteter Paprikasoße, fruchtigen getrockneten Tomaten, grünen und schwarzen Oliven & Pinienkerne ♥
KATEGORIENudeln
MENGE3-4 Portionen
ARTVegan

Backform

  • Du benötigst ein Backblech, einen Topf, eine Pfanne & einen Mixer oder Pürierstab

ZUTATEN

Für die Nudeln

  • 300g Vegane Linguine (Oder Nudeln nach Wahl)

Für die Soße

  • 1 Zwiebel
  • 2 Rote Paprika
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 EL Tomatenmark
  • 4 EL Hefeflocken
  • ¾ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • ½ TL Chiliflocken
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 5 Blätter frischer Basilikum
  • 10g Pinienkerne
  • 120 ml vegane Sahne

Für die Garnierung

  • Grüne & schwarze Oliven
  • Getrocknete Tomaten
  • Pinienkerne
  • Frischer Basilikum

ZUBEREITUNG

  • Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
  • Für die Soße die Zwiebeln schälen, vierteln und auf das Backblech legen. Die Paprika waschen, entkernen, in Viertel schneiden und zu den Zwiebeln geben. Mit Olivenöl beträufeln und ca. 20-25 Minuten im Backofen rösten.
  • Wenn das Gemüse fertig ist, aus dem Ofen holen und zusammen mit dem Tomatenmark, Hefeflocken, Salz, Pfeffer, Chiliflocken, Knoblauchpulver, frischem Basilikum, Pinienkernen und veganer Sahne in einen Mixer geben und cremig pürieren. Die Soße in eine Pfanne geben, aufkochen lassen und ggf. noch etwas Sahne hinzugeben, falls die Konsistenz zu dickflüssig ist. Abschmecken und eventuell nachwürzen.
  • Die Nudeln währenddessen kochen. Wenn sie fertig sind zur Soße dazugeben und untermengen. Auf Tellern anrichten und mit Oliven, Tomaten, Pinienkernen und frischem Basilikum garnieren. Fertig sind eure veganen Nudeln mit Paprikasoße, getrockneten Tomaten & Oliven

VERWENDETE PRODUKTE & TIPPS

Wenn ihr das Rezept nicht Vegan kochen möchtet, könnt ihr statt Hefeflocken Parmesan nehmen und normale Sahne statt vegane.

 

PPD Teller Tomatoes and Olives

 

PPD Dippschälchen Tomatoes and Olives

 

PPD Dippschälchen Tomatoes and Olives

 

Linguine mit gerösteter Paprikasoße

 

Habt es fein ♥ 

Eure Lisa

 

Quelle: Made by me

*Werbung weil Namensnennung und Verlinkung
*Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Paperproducts Design

Rezept nachgebacken?
Rezept nachgebacken?

Ihr habt eins meiner Rezepte nachgebacken und fotografiert? Dann verlinkt mich doch gerne auf Instagram (@wundertoertchen),
damit ich eure Werke bestaunen kann ♥

Hinterlasst auch gerne einen Kommentar, Ideen oder Wünsche.

Ich würde mich sehr über euer Feedback freuen ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie findest du das Rezept?





Etwas suchen?