mini törtchen mit schokocreme & himbeeren

Schoko Himbeer Törtchen

 

Schoko Himbeer Törtchen

 

Happy Samstag aus Holland! Heute wird es wieder ein klein wenig schokoladig auf dem Blog. Heute hab ich für euch nämlich – Mini Törtchen mit Schokocreme & Himbeeren ♥

Fluffige Vanille-Böden mit Schokodrops, weiche Schokocreme und fruchtige Himbeeren. Daniels absolutes Lieblings mini Törtchen zurzeit. Außerdem sind sie super easy und schnell zu machen.
Perfekt wenn man noch schnell etwas für’s Wochenende braucht. Die Böden kühlen schnell aus und die Creme ist in 5 Minuten angerührt. Na Lust bekommen? Vielleicht habt ihr ja alle Zutaten zu Hause und braucht noch eine Kleinigkeit für heute oder Morgen. Ich freue mich wie immer über euer Feedback!

Habt einen schönen Samstag ♥

 

Schoko Himbeer Törtchen

 

mini törtchen mit schokocreme & himbeeren

Für 6 kleine Törtchen. Ich habe *diese Formen von *Zenker benutzt.

ZUTATEN 

Für den Teig

  • 115g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • ¼ TL Natron
  • ¼ TL Salz
  • 70g Zucker
  • 1 Ei (Raumtemperatur)
  • 30g Sonnenblumenöl
  • 120g Buttermilch (Raumtemperatur)
  • ½ TL Vanilleextrakt
  • 50g Schokodrops

Für die Schokocreme

  • 20g ungesüßtes Kakaopulver
  • 40g Puderzucker
  • 1/4 TL Espressopulver
  • 1 Prise Salz
  • 200ml Sahne

Für die Dekoration

  • Himbeeren
  • Schleierkraut
  • gepuffter Quinoa

 

ZUBEREITUNG

  1. Den Backofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Förmchen einfetten, mit Mehl ausstreuen und zur Seite stellen.
  2. Für den Teig Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Zucker vermischen und zur Seite stellen. In einer zweiten Schüssel Eier, Sonnenblumenöl, Buttermilch und Vanilleextrakt miteinander vermengen.
  3. Die trockenen Zutaten zu den nassen geben und auf mittlerer Stufe miteinander verrühren bis ihr einen glatten Teig habt. Schokodrops unterheben.
  4. Den Teig nun gleichmäßig in die vorbereiteteten Förmchen füllen (3/4 voll) und im vorgeheiztem Ofen für 10-15 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen. Es sollte kein Teig mehr dran kleben bleiben. (Denkt daran das jeder Ofen anders ist und Ihr zwischen drin mal nach den Böden schaut. Manche Öfen brauchen vlt. auch mal 5 Minuten mehr oder weniger).
  5. Sobald die Böden fertig sind, aus dem Ofen holen, 2 Minuten ruhen lassen und dann vorsichtig aus den Formen lösen und auf einem Kuchengitter komplett abkühlen lassen.
  6. Für die Schokomousse Kakaopulver, Puderzucker, Espressopulver und Salz miteinander vermischen. Sahne hinzugeben und auf niedriger Stufe für eine Minute mixen. Dann für ca. 2 Minuten auf hoher Stufe aufschlagen, bis ihr eine standfeste Creme habt.
  7. Die abgekühlten Törtchen auf einen Teller o.ä. setzen, die Creme darauf geben, mit Himbeeren garnieren und schon sind eure Mini Törtchen mit Schokocreme & Himbeeren fertig ♥

 

Schoko Himbeer Törtchen

 

Schoko Himbeer Törtchen

 

Habt es fein ♥ 

Eure Lisa

 

Ihr habt eins meiner Rezepte nachgebacken und fotografiert? Dann verlinkt mich doch gerne auf Instagram (@wundertoertchen) , damit ich eure Werke bestaunen kann. Danke!  🙂

 

 

 

 

Quelle: made by me

*Werbung weil Namensnennung und Verlinkung

 

 

 

Rezept nachgebacken?
Rezept nachgebacken?

Ihr habt eins meiner Rezepte nachgebacken und fotografiert? Dann verlinkt mich doch gerne auf Instagram (@wundertoertchen),
damit ich eure Werke bestaunen kann ♥

Hinterlasst auch gerne einen Kommentar, Ideen oder Wünsche.

Ich würde mich sehr über euer Feedback freuen ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?