Pudding – Streuselkuchen mit Nüssen und Schokolade

Sich an kalten Herbsttagen mit einer warmen Tasse Vanillepudding unter einer Decke auf die Couch kuscheln – wer würde da schon nein sagen. Deshalb wird diese köstliche Creme natürlich auch in einem Kuchen versteckt – Pudding – Streuselkuchen mit Nüssen und Schokolade ♥

Mürbeteig Boden, cremiger Vanillepudding, Macadamia Nüsse, Butter-Streusel und dunkle Schokolade – yummy! Worauf wartet Ihr denn noch? Ab in die Küche mit Euch

Pudding – Streuselkuchen mit Nüssen und Schokolade

Bei mir: eine 22 cm Springform

ZUTATEN 

Für den Mürbeteig

  • 200g Mehl
  • 100g Butter (kalt)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 50g Zucker
  • 2 Eier

Für den Pudding

  • 2 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 500ml Milch
  • 6 EL Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier

Für die Macadamia – Streusel

  • 80g Mehl
  • 50g Butter (kalt)
  • 25g brauner Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • Abrieb von einer Zitrone
  • 60g gehackte, geröstete Macadamianüsse

Für die Dekoration

  • 100g Zartbitter Schokolade

ZUBEREITUNG

  1. Für den Mürbeteig alle Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander verkneten.
  2. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwicklen und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  3. Für den Pudding den Pudding nach Anweisung auf dem Päckchen zubereiten. Hier aber nur mit 500ml Milch, Zucker, Vanillezucker und Salz. Nachdem der Pudding ausgekühlt ist, die Eier unterschlagen.
  4. Für die Macadamiastreusel alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen zu Streuseln verarbeiten.
  5. Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Den Boden der Springfrom mit Backpapier auslegen und die Ränder einfetten.
  6. Die Springform mit dem Teig auskleiden und dabei einen Rand hochziehen. Nun für 10 Minuten im vorgeheiztem Ofen backen.
  7. Den Boden kurz abkühlen lassen, Pudding darauf verteilen und für 25 Minuten in den Ofen geben.
  8. Nach den 25 Minuten die Streusel gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen und nochmals für 15 Minuten im Ofen backen.
  9. Anschließend in der Form auskühlen lassen und vorsichtig herauslösen. Dann auf einem Rost im Kühlschrank komplett abkühlen lassen.
  10. Zum Schluss mit der Schokolade und gegebenfalls Puderzucker verzieren und schon ist Euer Pudding – Streuselkuchen mit Nüssen und Schokolade fertig

Quelle: abgewandelt aus dem Sweet Dreams
Magazine*

Habt es fein ♥ 

Lisa

 

 

*Werbung weil Namensnennung

 

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?