Schokoladen Weihnachtsbaum Cupcakes mit Preiselbeerfüllung (Werbung)

Ach wie ich die Vorweihnachtszeit liebe! Überall Lichter, Weihnachtsmusik und wunderschön geschmückte Weihnachtsbäume. Und genau solche Schmuckstücke gibt es heute für euch – Schokoladen Weihnachtsbaum Cupcakes mit Preiselbeerfüllung ♥

Als zweites kleines Highlight darf ich euch die nächsten tollen Produkte von Paperproducts Design vorstellen. Tasse, TO GO Becher und Servietten in einem wunderschönem grünen Weihnachtsdesign. Der TO GO Becher besteht aus Bambusfasern und ist seitdem er bei mir einziehen durfte mein ständiger Begleiter. Die Tasse kommt praktischerweise direkt in einer tollen Geschenkbox zu euch nach Hause – also ein perfektes Weihnachtsgeschenk oder? Hier könnt ihr die Produkte finden.

Wir haben gestern endlich unseren Weihnachtsbaum geschmückt, den Sonntag gemütlich auf der Couch verbracht und Weihnachtsfilme geschaut. Ein muss ist für mich jedes Jahr Kevin allein zu Haus und Kevin allein in New York. Ich könnte diese Filme immer wieder schauen ♥ Welche Weihnachtsfilme sind denn für euch ein absoluter Muss?

Nun aber zum Rezept. Ich muss sagen ich bin ein wenig verliebt in meine kleinen Bäumchen aber ich bin halt auch einfach ein absolutes Weihnachtskind. Saftiger Schokoboden, weiche Swiss Meringue Creme und eine Füllung aus feinsten Preiselbeeren. Ich liebe es ja den Weihnachtsbaum zu schmücken und genauso viel Spaß hat es auch gemacht diese mini Versionen zu schmücken. Puh das war schon ein klein wenig Arbeit aber was macht man nicht alles für ein schönes Foto. Jede einzelne Kugel mit der Pinzette anbringen und schön aufpassen das man nicht ausversehen die Creme kaputt macht. Aber es hat sich gelohnt – richtige kleine Schmuckstücke.

Ich wünsche euch den schönsten Abend!

 

Schokoladen Weihnachtsbaum Cupcakes mit Preiselbeerfüllung

Für 12 große Cupcakes

ZUTATEN 

Für den Teig

  • 96g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • ½ TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 150g Zucker
  • 50g Kakao
  • 2 Eier größe M
  • 24g Sonnenblumenöl
  • 97g Buttermilch
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 95g Sprudelwasser

Für die Swiss Meringue Creme

  • 50 g Eiweiß (ca. 2 Eiweiss)
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Butter, zimmerwarm
  • Grüne Lebensmittelfarbe (Ich benutze *diese)

Für die Füllung

  • Preiselbeeren aus dem Glas ( Ich habe *diese benutzt)

 

ZUBEREITUNG

  1. Den Backofen auf 165°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Cupcakeblech mit Förmchen füllen und zur Seite stellen.
  2. Für den Teig die trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver, Natron, Salz, Zucker und Kakao) in eine Rührschüssel geben und gründlich miteinander verrühren.
  3. Die flüssigen Zutaten (Ei, Sonnenblumenöl, Buttermilch, Vanille-Essenz und Sprudelwasser) dazugeben und vermischen, bis sich alles miteinander verbunden hat und keine Klümpchen mehr zu sehen sind.
  4. Die Förmchen zu 3/4 mit dem Teig befüllen (Ich benutze bei großen Cupcakes einen Eisportionierer – der hat die perfekte Größe) und im vorgeheizten Ofen für 18 Minuten backen.
  5. Nach der vorgegebenen Zeit die Stäbchenprobe machen. Es sollte kein Teig mehr dran kleben bleiben. (Denkt daran das jeder Ofen anders ist und Ihr zwischen drin mal nach den Cupcakes schaut. Manche Öfen brauchen vlt. auch mal 5 Minuten mehr oder weniger).
  6. Kurz in der Form auskühlen lassen. Anschließend auf einem Rost komplett abkühlen lassen.
  7. Für die Swiss Meringue Creme das Eiweiß zusammen mit Zucker und Salz in eine hitzebeständige Schüssel geben. Über einem Topf mit leicht köchelndem Wasser die Masse unter ständigem Rühren erwärmen, bis der Zucker sich aufgelöst hat (ca. bei 80°C).
  8. Die Eiweißmasse in einer Rührschüssel auf hoher Geschwindigkeit aufschlagen, bis sie fester wird und leicht abgekühlt ist.
  9. Die Butter stückchenweise auf mittlerer Geschwindigkeit unter die Eiweißmasse rühren. Danach die Creme auf niederiger Geschwindigkeit weiter rühren bis die Luftbläschen verschwunden sind.
  10. Die Cupcakes in der Mitte aushöhlen (das geht am besten mit einer Tülle oder einem Apfelentkerner, aber bitte nicht komplett bis zum Boden)  1-2 TL Preiselbeerenkompott einfüllen.
  11. Einen Teil der Creme in einen Spritzbeutel mit einer runden Lochtülle füllen und den „Schnee“auf den Cupcakes verteilen. Puderzucker durch ein Sieb darüber streuen.
  12. Den Rest der Creme grün einfärben und den Weihnachtsbaum aufspritzen. Hierfür habe ich eine offene Sterntülle benutzt. Ich habe sie Euch *hier verlinkt. Nun könnt Ihr nach Lust und Laune eure kleinen Weihnachtsbäume verzieren. Wenn ihr damit fertig seit noch einmal Puderzucker durch ein Sieb darüber streuen. Fertig sind eure Schokoladen Weihnachtsbaum Cupcakes mit Preiselbeerfüllung ♥ 

 

 

Habt es fein ♥ 

Eure Lisa

 

P.S.: Wenn Ihr eins meiner Rezepte nachgebacken & fotografiert habt, dann verlinkt mich doch gerne auf Instagram (@wundertoertchen) , damit ich eure Werke bestaunen kann. Daaaanke!  🙂

 

 

 

Quelle: made by me

* Werbung weil Namensnennung und Verlinkung
*Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Paperproducts Design

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?