veganes naan brot aus der pfanne mit veganer kräuterbutter

 

 

Dieser Beitrag enthält Werbung.

 

Veganes Naan Brot

 

Vegane Kräuterbutter

 

Veganes Naan Brot aus der Pfanne mit veganer Kräuterbutter ♥ Diese fluffigen Brotfladen sind zu einer meiner liebsten Grillbeilagen geworden. Sie sind schnell und einfach gemacht & einfach sooo lecker. Mit selbstgemachter Kräuterbutter on Top würde ich am liebsten gar nicht mehr aufhören zu essen. Da mein Knie mir leider noch nicht viel rausgehen erlaubt, gab es das Picknick statt im Park eben auf unserem kleinen gemütlichen Balkon.

 

Dieses leckere Naanbrot ist aber nur ein Teil von dem veganen Sommerpicknick was es letzte Woche bei uns gab (:

Es gab außerdem noch:

Veganen Tortellinisalat mit Spinat-Basilikumpesto

Veganen Käsekuchen mit Erdbeeren &

Vegane Mini Muffins mit Himbeeren und Schokostückchen

 

Einfach drauf klicken und dann kommt ihr zum jeweiligem Rezept. Zum gesamten Beitrag zum Thema Veganes Sommerpicknick auf unserem Balkon, mit der schönsten Picknick Ausstattung von *Paperproducts Design , geht es HIER entlang ♥

 

Veganes Sommerpicknick

 

veganes naan brot aus der pfanne mit veganer kräuterbutter

Für 6 Naan Fladen

ZUTATEN 

Für den Teig

  • 300g Dinkelmehl
  • 3,5g Trockenhefe
  • 1 TL Rohrrohrzucker
  • 50g Sojajoghurt (wenn es nicht vegan sein muss dann am besten griechischen Joghurt)
  • ½ TL Meersalz

Für die Kräuterbutter

  • 250g vegane Butter
  • 30-40g Italienische Kräuter (ich benutze oft frische oder wenn es schnell gehen soll *diese tiefgefrorenen)
  • Salz (Menge nach Geschmack)
  • Pfeffer  (Menge nach Geschmack)
  • Knoblauchpulver  (Menge nach Geschmack)

 

ZUBEREITUNG

  1. Für die Kräuterbutter weiche Butter mit den italienischen Kräutern vermengen und mit Salz, Pfeffer & Knoblauchpulver abschmecken.
  2. Für das Naan Brot alle Zutaten zusammen mit 100ml lauwarmen Wasser vermengen und mit der Küchenmaschiene ca. 5-8 Minuten zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Abgedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen bis sich das Volumen des Teigs verdoppelt hat.
  4. Den Teig anschließend in 6 gleichgroße Stücke teilen und zu Fladen ausrollen die ca 0,5cm hoch sind.
  5. In eine heiße Pfanne mit ein klein wenig Öl geben und bei hoher Hitze ca. 2 Minuten von jeder Seite backen und fertig ist euer Veganes Naan Brot aus der Pfanne mit veganer Kräuterbutter

 

Veganes Sommerpicknick

 

Habt es fein ♥ 

Eure Lisa

 

P.S.: Wenn Ihr eins meiner Rezepte nachgebacken & fotografiert habt, dann verlinkt mich doch gerne auf Instagram (@wundertoertchen), damit ich eure Werke bestaunen kann. Daaaanke!  🙂

 

 

Quelle:  Naanbrot Rezept von *Eat This, Kräuterbutter made by me

*Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit *Paperproducts Design

 

 

 

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?